Ein Heißgetränk trinken und somit etwas Gutes tun… so hieß es wieder bei uns in Flensburg am 7. Dezember 2017.

Bei der Veranstaltung Betrunken Gutes Tun handelt es sich um eine Spendenaktion, die in verschiedenen Städten stattfindet, so zum Beispiel in Flensburg, München, Münster und Zürich. Seit mittlerweile 10 Jahren wird hierbei für eine gemeinnützige Organisation getrunken, das heißt, für jedes konsumierte Heißgetränk zum üblichen Preis spendet jeweils ein sogenannter “Goldener Trunkenbold” (= Sponsor) 1 Euro für diesen guten Zweck.

Bei uns in Flensburg waren die diesjährigen Sponsoren:

Es trafen sich ca. 20 Gleichgesinnte am Glühweinstand von VOM FASS und schlürften gemeinsam in einer entspannten, vorweihnachtlichen Stimmung leckere Heißgetränke für den guten Zweck.

Insgesamt wurden 240,04 Euro an die wohltätige Organisation Flensburg hilft grenzenlos e.V. gespendet. Dieser Verein engagiert sich für Flüchtlinge, Obdachlose, Rentner in Grundsicherung und Hartz IV-Empfänger und unterstützt diese Gruppen unter anderem mit Bekleidung, Spielsachen, Haushaltswaren und Kleinmöbeln.

Ein herzlicher Dank geht an die drei Sponsoren sowie an alle Teilnehmer – ihr habt diese Aktion großartig unterstützt!

Alles in allem war es ein schöner Abend mit interessanten Gesprächen und Networking, verbunden mit der tollen Möglichkeit, zu einem guten Zweck beizutragen – wir freuen uns, ein Teil davon gewesen zu sein und sagen: Bis zum nächsten Mal!

Teilen:
  • 227
  • 2