Neueste Technologien einsetzen und Neues ausprobieren… die CODEANKER GmbH in Flensburg steht für „jung und innovativ“. Im heutigen StartUp Flensburg Podcast verraten die beiden Gründer Daniel Swiatek und Barne Jürgensen nicht nur ihre Startup-Mission & -Vision und wie sich diese in ihrem Arbeitsleben widerspiegeln, sondern schildern uns auch freimütig ihre Gründungsreise – von den Anfängen in einem kleinen Raum über ihren gewonnenen Erfahrungsschatz bis hin zur geplanten Gründung ihres zweiten Startups. Um hierzu mehr zu erfahren, besuchten wir Daniel und Barne in ihren modernen Büroräumen in der Friesischen Straße.

Podcast-Aufnahme mit Barne Jürgensen und Daniel Swiatek von CODEANKER (v.l.n.r.)

Kennengelernt haben sich Daniel und Barne vor mehr als 10 Jahren bei der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (Landesverband Schleswig-Holstein e.V.), wo sie sich bis heute noch ehrenamtlich engagieren. Bereits hier führten sie zusammen kleine technische Projekte durch. Beide merkten schnell, dass sie nicht nur bei der DLRG auf derselben Welle schwimmen, sondern auch in der Projektarbeit sehr gut harmonieren. So hieß es: Leinen los und auf zu neuen Ufern! Im Jahr 2015 machten sie sich gemeinsam selbstständig, woraus dann im Jahr 2017 die CODEANKER GmbH hervorging. Seitdem erstellt das Team Webanwendungen für kleine und mittelständische Unternehmen überwiegend im Bereich Versicherungen, zum Beispiel entwickeln sie Online-Tarifrechner.

Blick hinter die Kulissen mit Lasse Eggers, zuständig für UI/UX Design   © CODEANKER

Alles fing bei Daniel zuhause in seinem kleinen Zimmer an, wo sie sich immer am Wochenende trafen und fleißig Webanwendungen entwickelten. Eine große Investition war nicht notwendig:

Das ist auch das Coole am Programmieren, man muss nicht irgendwelche Bürogebäude haben, man muss nicht irgendein Equipment haben, es reicht sein eigener Rechner und Know-how und man kann schon etwas erreichen

– so Barne, und Daniel ergänzt, dass das Internet natürlich auch essenziell ist.

Bedenken? Nein, das hatten beide Gründer nicht… aber Respekt, unter anderem vor der großen Verantwortung, die auf sie zukommen würde – und so hieß es bei ihnen hopp oder top.

Heute besteht CODEANKER aus einer siebenköpfigen Crew mit einem legeren Team-Spirit. Hier werden Ideen kreativ umgesetzt, und es wird sich offen ausgetauscht, aber auch leidenschaftlich diskutiert.

Ihre nächsten drei Meilensteine haben Barne und Daniel auch schon definiert – eine zweite Gründung gehört definitiv dazu, die sie mit ihrer für sie charakteristischen inneren Ruhe und Gelassenheit angehen werden.

Und wie erging es Daniel und Barne bei der Namensfindung ihres Startups? Welche prägenden Erkenntnisse sammelten sie im Rahmen ihrer Gründung? Was treibt sie an, sich ehrenamtlich bei der DLRG zu engagieren? Was steckt hinter dem Zitat „Bei schönem Wetter kann jeder segeln, erst bei Sturm zeigt sich der wahre Kapitän. Warum also nicht neue Routen ausprobieren?!“ Auch darüber sprechen wir mit ihnen im Interview.

Diese Podcastfolge könnt ihr euch wie immer oben anhören oder herunterladen. Auch findet ihr uns auf SoundCloud.

Hier ein Überblick zu den Themen:

  • Das ist die CODEANKER GmbH und ihre Zielgruppe (ab 00:58)
  • Visionen und Missionen des Startups (ab 02:15)
  • Höhen und Tiefen bei der Entwicklung einer Webanwendung (ab 03:32)
  • So haben die beiden Gründer und ihre Crew zueinander gefunden, die Gestaltung ihrer Zusammenarbeit und die verschiedenen Aufgabengebiete (ab 05:18)
  • Was war der Anlass für die Gründung? Von der Idee bis zur finalen Umsetzung (ab 08:08)
  • Studium und Selbstständigkeit – lässt sich das gut miteinander vereinbaren? (ab 12:53)
  • Warum Flensburg als Standort? (ab 15:48)
  • Ihr leidenschaftliches Engagement bei der DLRG – eine Kombination aus etwas Gutes tun, viel Spaß und kreativem Ausleben (ab 16:10)
  • Berge von Zetteln, viele Treffen, zahlreiche Wortkombinationen – so war der Prozess der Namensfindung (ab 21:47)
  • Mit welcher Einstellung wagten sie den Schritt in die Selbstständigkeit? (ab 24:56)
  • Die wichtigsten Learnings zu Beginn und während der Gründung (ab 26:35)
  • Der zweite Anker wird geworfen, eine erneute Gründung ist in Sicht: Werden sie diesen Gründungsprozess anders gestalten, und was können sie hierzu schon verraten? (ab 29:03)
  • Ihre drei Schlüsselfaktoren zum Erfolg (ab 31:56)
  • Die drei definierten Meilensteine von CODEANKER (ab 32:20)
  • Drei Hashtags: So sehen sich Barne und Daniel als Gründertypen (ab 34:11)

Viel Spaß beim Anhören!

Ihr möchtet mehr über CODEANKER erfahren? Dann werft gerne einen Blick auf unser Unternehmensverzeichnis A-Z!


Wenn auch ihr Gesprächspartner im StartUp Flensburg Podcast werden möchtet, dann schreibt uns gerne: redaktion@startup-flensburg.de!


Angesehen von 493