Wir waren letztes Wochenende auf dem Beachcamp 2017 in Sankt Peter-Ording. Bis zu 70 Personen tauschten sich unter dem groben Thema “Das echte Land” aus.

 

Nach einem gemeinsamen Frühstück stellen auf einem Barcamp alle Teilnehmer ihre Sessions vor und gestalten gemeinsam den Tagesablauf. Eine Session kann eine Diskussion, Vortrag oder Workshop enthalten.

 

Zusammen mit dem Namensschild bekam jeder Teilnehmer einen Fisch. Während einige Teilnehmer noch über den Zweck diskutierten, hatte Manuel ihn schon Erfolgreich eingesetzt.

Für alle Teilnehmer können wir den Twitter Account @DieDenkerei empfehlen. Die Sketchnotes fassen einige Sessions zusammen und helfen dabei, das Beachcamp noch einmal revue passieren zu lassen.

Sessions wie “The Beast” von Nicole schafften neue Impulse und gute Ansätze für Diskussionen.

 

Auf dem Beachcamp wurden neue Kontakte geknüpft…

… und erste Besuche fanden bereits statt.

Vor Ort erlebten wir die kreative Problemlösung wie z.B. bei der Suche nach dem Internet.

Neben der Veranstaltung blieb genug Zeit um das Leben auf dem Land einmal selbst zu genießen und Kontakte zu knüpfen.

Einen großen Dank für die Veranstaltung an alle Sponsoren, Helfer und Teilnehmer.

Die Abschlussworte möchten wir Pepe Lange überlassen:

 

Angesehen von 790