Gründungsgeschichte

Im Dezember 2012 stellte das Gründungsteam erste Überlegungen zum Flensburger Campusmagazin 54° nord an. Danach erfolgte der Aufbau eines Redaktionsteams und die Konzeption des Magazins. Über Facebook suchten sie nach einem passenden Namen und begannen mit der Akquise von Anzeigenkunden. Im Juni 2013 war es dann mit der Erstveröffentlichung von 54° nord soweit.


Produktportfolio

54° nord ist ein Studentenmagazin, welches gemeinnützig und unabhängig herausgegeben wird. Die Tätigkeiten des Redaktionsteams bestehen aus der Recherche, dem Texten und der Erstellung von Fotografien.


Short-Interview mit StartUp Flensburg